Blogmas Tag 23

Blogmas Tag 23: 5 Wärmetipps bei Kälte

Es sind 10 Grad und die Sonne scheint. Von Winter keine Spur. Trotzdem kommen hier meine 5 Wärmetipps bei Kälte, da ich sehnsüchtig den Schnee erwarte.

Tipp 1 Heisse Schokolade oder Tee trinken. Ich trinke am liebsten YogiTea Classic, eine Ayurvedische Gewürzteemischung mit Zimt, Kardamom und Ingwer. Dazu 1 Löffel Zucker und einen Schluck Bio-Sojamilch. Schon ein heisses Getränkt heizt den Körper schnell auf.

Tipp 2 Eine warme Decke. Zu Hause, wenn man auf der Couch liegt und sich nicht viel bewegt, kann es schon mal kühl werden. Sich in eine warme Decke kuscheln ist gemütlich und gibt warm. Für draussen passt ein grosser Schal, den man auch unterwegs wie eine Decke mal um die Schultern legen kann.

Tipp 3 Kalte Füsse und Hände kühlen gleich den gesamten Körper ab. Ich empfehle also gefütterte Schuhe und Handschuhe zu tragen und Taschenwärmer in der Jacke zu verstauen.

Tipp 4 Wärmeflasche auf den Bauch legen. Wärmt und hilft gleichzeitig, angespannte Muskeln zu entspannen.

Tipp 5 Rennen oder Tanzen jagt den Puls nach oben und lässt den Kopf glühen. Wenn ich in der Kälte am spazieren bin und kalt bekomme, dann renne ich einige Meter so schnell ich kann und fühle innert wenigen Minuten wie mein Körper sich aufwärmt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s