Goldachtobel

Dem Alltag entfliehen im Goldachtobel

Eine weite, grüne Landschaft, die sich über die Gebiete St. Gallen, Untereggen, Eggersriet, Mörschwil und Goldach erstreckt. Die Goldach, ein Fluss, der seinen Weg durch die Landschaft bahnt und die Gebiete des Kantons St. Gallen, Appenzell und Thurgau miteinander verbindet. Im Goldachtobel breitet sich der Fluss aus und fliesst durch den Wald, an Wanderwegen vorbei und mündet in den Bodensee.

Wo im Sommer in der Goldach gebadet wird, zieht es in den Wintermonaten vermehrt Sportler an, die im Vitaparcours Bluemenegg ihre Runden drehen. Einige Bereiche sind dicht bewaldet und für Fussgänger schwer zugänglich. Obwohl das Goldachtobel ein Freizeitort ist, sind die eigentlichen Bewohner die Tiere, die sollten sich ungestört entfalten und zurückziehen dürfen. Begegnen wir ihnen mit Respekt, so können auch wir vom Waldgebiet profitieren.

Ab und zu dem Alltag entfliehen und die Natur erleben. Selbst wenn jetzt die Kälte ihren Auftritt hat und der graue Himmel auf das Gemüt drückt, geht einfach mal raus in den Wald – Die Strömung des Flusses beobachten, das nasse Gras fühlen und sich die Beine vertreten.

Goldachtobel  Mehr Fotos findet HIER

Advertisements

Eine Antwort zu “Goldachtobel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s