Inlineskaten am Flughafen Zürich

Inlineskating-Tour am Flughafen Zürich

17 km um den Flughafen – diese Strecke haben wir mit unseren Inlineskates bewältigt. Für Intensivsportler mag das ein Klacks sein, aber für ein Sportmuffel, wie ich es bin, war das ein schönes Stückchen Arbeit.

Während zu Beginn die Räder glatt liefen, der Fahrtwind mein Gesicht kühlte und die Flugzeuge über unsere Köpfe flogen, kam es kurz vor dem Rastplatz zu einem kleinen Sturz.

Danach ging es bergauf währenddessen es mit meiner Kraft bergab ging. Lichtblick in Sicht hatte ich, als ich beim Rastplatz ankam. Nach einer kurzen Verstärkung hatte ich wieder Elan, den letzten Weg anzutreten.

Ich musste nur noch alles geradeaus fahren. Ich fühlte mich gut und sah mich bereits im Ziel. Nach ca. 30 Minuten Fahrt bei 28 Grad spürte ich, wie meine Kraft dahinschwand. Meine Beine wurden immer langsamer und mein Atem schwerer. Ich war erschöpft und wollte mich am liebsten auf die Strasse legen. Meine super Laune war im Arsch. Ich schwitzte literweise, meine Haare klebten mir am Kopf und meine Backen glühten wie „Rudolphs rote Nase“. Da bedanke ich mich mal bei meiner untrainierten Kondition.

Was habe ich davon getragen? Muskelkater, Mückenstiche und einen blauen Fleck am Allerwertesten.

 (PS: Im Video war ich noch fit und fröhlich)

swiss (2) sonnenblumen (5)

Mehr Fotos findet ihr auf:

https://www.flickr.com/photos/125742690@N07/

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Inlineskaten am Flughafen Zürich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s