Ella Eyre

Ella Eyre – Der groovende Lockenschopf

Bevor Ella Eyre, gebürtiger Name Ella Mary McMahon, auf den Geschmack des Singens kam, besuchte sie bereits mit vier Jahren eine Tanzschule in London.
Später in einem Internat, entschied sie nach einer Schulaufführung, Schauspiel zu studieren. Während ihrem Studium entdeckte sie nicht nur ihre Leidenschaft zur Bühne, sondern auch zur Musik.
Anfangs 2013 wurde Ella durch die Jungs von „Rudimental“ im Lied „Waiting All Night“, dem sie ihre Stimme lieh, bekannt.

Ende 2013 erschien dann ihre erste Single:
Im Video zu „Deeper“ fällt Ella Eyre durch ihre Lockenmähne auf. Sobald das Schlagzeug den Takt zum Lied angibt und ihre Stimmfarbe einen groovigen Klang erzeugt, erwacht das Lied zu gutem R&B.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s